RESTAURANT

Leidenschaft und Hingabe in der fünften Generation

Neben unseren Klassikern, wie die Kalbsleber nach venezianischer Art, verwöhnt Sie unser Küchenteam mit regionalen Köstlichkeiten. Beobachten Sie das rege Dorfleben auf unserer großen Terrasse am Marktplatz oder in der alten Stube bei einem Glas Südtiroler Wein.

Kuchen

KLASSIKER

Bouillon mit Milzschnitten oder Forelle vom Grill mit Röstkartoffeln

Genießen Sie im historischen Ambiente einen unserer beliebten Klassiker. Unser Küchenteam, unter der Leitung von Klaus Tschigg, zaubert aus frischen, regionalen Produkten kulinarische Köstlichkeiten. Im Vordergrund steht dabei die traditionelle Südtiroler Küche mit all ihren Facetten.

TERRASSE UND GASTSTUBEN

Das Dorfgeschehen bei einem Aperitif an sich vorbeiziehen lassen

Die große Terrasse am Marktplatz: zwischen klangvollem Glockenspiel und Brunnengeplätscher.
Hausgemachte Spezialitäten laden zum Genießen und Verweilen ein. Die Gaststuben befinden sich im Erdgeschoss und im ersten Stockwerk; essen zwischen Fresken und schmiedeeisernem Geländer.

Gastfreundschaft und Gaumenfreuden im historischen Ambiente

RÖSSLS APFELSTRUDEL

Hausgemacht und frisch aus dem Ofen – unser kleiner Gästeliebling

Am besten schmeckt er mit unserem selbstgemachten Vanilleeis. Der Rössl-Apfelstrudel mit hausgemachtem Blätterteig ist eine der traditionsreichsten Köstlichkeiten des Hauses. Seit bereits fünf Generationen wird der Südtiroler Apfelstrudel nach dem Familien-Rezept zubereitet, welches von Jahr zu Jahr verfeinert wird.

„Der Vorgang des Faltens, Ausrollens und wieder Faltens wird mehrfach wiederholt.
Am Ende besteht der Blätterteig aus 145 Schichten.”

Täglich frisch serviert im Café und Restaurant: 4 € pro Stück
Apfelstrudel im Ganzen für zu Hause: 18 €